Zweirad Mlady GmbH Oberasbach

Herzlich willkommen bei Zweirad Mlady GmbH in Oberasbach

Zweirad Mlady GmbH Oberasbach

Wir freuen uns, dass Sie den virtuellen Weg gefunden haben, und sich für unsere Produkte und Leistungen interessieren!

Machen Sie sich ein Bild von unserem Unternehmen und unseren zahlreichen Serviceangeboten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, und unserem erstklassigen, schnellen und zuverlässigen Service.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter stehen Ihnen bei allen Fragen rund ums Thema Fahrrad gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Oberasbach!

Ihr Team von Zweirad Mlady GmbH

Unsere aktuellen Fahrrad Angebote

Stevens E-Lavena PT5 Gent

Modell 2022

UVP  3.499,00€*

Aktionspreis  2.799,00€*

FALTER C 4.0 Herrenrad

Modell 2021 schwarz verschiedene Größen

UVP  739,00€*

Aktionspreis  519,00€*

Stevens E-Triton PT5 Lady

Modell 2022 india blau

UVP  3.899,00€*

Aktionspreis  2.999,00€*

MORRISON E 10.0 Diamantrahmen

Modell 2022

UVP  4.499,00€*

Topangebot  3.799,00€*

Aktuelles aus der Fahrrad Branche

Mit Digitalisierung und Flexibilität Kaufanreize im Fahrradhandel schaffen

Nach dem Boom während der Pandemie muss der Fahrradhandel aktuell mit sinkenden oder stagnierenden Absatzzahlen umgehen. Lars Röttger zeigt in seinem Beitrag, wie Digitalisierung und flexible Zahlungsoptionen jetzt neue Kaufanreize ...

Die fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2024

Das Pascal Gymnasium aus Grevenbroich ist die fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2024. Die Wahl erfolgte durch den Beirat der AKTIONfahrRAD mit Unterstützung der Deutschen Verkehrswacht.

SHIMANO erweitert das Gravel-Lineup

In der brandneuen Di2-Version kombiniert die 2x12-fach GRX RX825 SHIMANOs einzigartige Expertise bei elektronischen Schaltsystemen mit optimierten Übersetzungsoptionen für Graveleinsätze unterschiedlichster Art – von ...

Beiratstreffen AKTIONfahrRAD

Beim Jugendradhersteller SCOOL in Bielefeld trafen sich Ende März die Mitglieder des Beirats der gemeinnützigen AKTIONfahrRAD (AfR). Nahezu vollständig diskutierten die Firmenvertreter und Vertreter von Verbänden über die ...